Krieschow.de

Der Mai wird auch der Rosenmonat genannt.Das erscheint auch in der wendischen Übersetzung,denn die Rose heißt wendisch  róža .Das žet in róža wird gesprochen wie der Theatersitz die Loge .Und der Rosenmontag heißt dann auf wendisch róžojty mjasec .

Nun zum Wetter für den Monat Mai.

Einen rosigen Anfang wird es zunächst nicht geben.Allerwahrscheinlichkeit nach wird es kalt,stürmisch und unangenehm sein (siehe Maibaumstellen mit fortgeschrittener Stunde.Dann jedoch können wir uns auf schönes sonniges Wetter mit wenig Niederschlag freuen.Bevor dann aber jedoch um den 15.des Monats herum erneut Kälte sich durchsetzt.Es fällt mit Schnee vermischter Regen,der dann auch noch am frühen Morgen gefriert.Darauf folgen dann wieder einige schöne Tage.Das Monatsende wird wieder kühler und mantschig.

Die 700 -hundertjahrfeirlichkeiten sind auch dazu gedacht,zurückzublicken in die Verhangenheit.Wir wollen wissen,wie lebten die Menschen vor Hundert und mehreren Jahren.Wie dachten sie über ihr Leben nach,und neudeutsch gesagt,wie tickten sie.Wir wollen die Vergangenheit wie Mosaiksteinchen Stück für Stück zusammensetzen.Da habe ich etwas sehr schönes gefunden.-das Poesiealbum-

Auch in der Vergangenheit gab es das Poesiealbum.So hatte sich Grete Luckow auch ein Poesiealbum angelegt,mit folgender Inschrift:

Allen die in meinem Album stehen,wünsche ich viel Glück und Wohlergehen.

Zur freudl.Erinnerung an meine Schulzeit  Grete Luckow

und jetzt siehe Datum:Krieschow,d,27.11.1923     Fortsetzung folgt -

Bitte melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.

Anmelden

Ferienhaus NiedanHonda ChmellZimmerei Edelbert Niedan