Krieschow.de

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Auch in diesem Jahr konnte die Tradition des Osterfeuers weitergeführt werden: Am Freitagmorgen um 08:00 Uhr traf sich die Krieschower Jugend, um die Stangen für den Budenbau aus den Wäldern zu holen. Mit den neu errichteten Hochständen wurde das Osterfeuer ein weiteres Mal in der Nacht von Karfreitag auf Ostersamstag bewacht und verteidigt.

Schon früh am Samstagabend fanden sich viele Krieschower zum tatkräftigen Helfen und gemütlichen Beisammensein am Osterfeuerplatz ein. Um 22:00 Uhr wurde dann gemeinsam mit der Jugend das Entfachen des Feuers bestaunt und das Osterfest eingeläutet.

Wir bedanken uns bei Koen Veldkamp für den zur Verfügung gestellten Platz und seine Technik, ebenso bei Jens Lehmann, Paul Völker, Carsten Graske und Patrick Günther für die Unterstützung bei den Transporten. Ein weiteres Mal danken wir Familie Voigt für das leckere Mittagsessen am Freitag, den Mädels der Krieschower Jugend für die Rundumversorgung mit Kuchen, Kaffee und Brötchen und allen, die an der Kasse und am Grill für die leibliche Versorgung der Gäste am Samstag sorgten.

Und natürlich auch denen, die uns in ihre Waldstücke ließen - Detlef Semisch, Horst Ramoth und Heike Seidel: Vielen herzlichen Dank! Zum Schluss noch eine Bitte in eigener Sache: Wie jedes Jahr nach Ostern sieht der Jugendclub ziemlich leer aus. Wer eine Couch, einen Sessel oder einen Tisch abzugeben hat, kann sich gern bei Ole Mau melden.

Bitte melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.

Ferienhaus NiedanHonda ChmellZimmerei Edelbert Niedan