Krieschow.de

Auf Kreuzfahrt mit der „MS Krieschow“

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Am 18. Februar feierten wir hier in Krieschow unseren 7. Seniorenfasching. Über 70 Krieschower folgten der Einladung des Sondereinsatzkommandos (SEK) Seniorenfasching.

Dieses Jahr begaben wir uns auf eine Kreuzfahrt. Das sogenannte Drehbuch wurde von keinem anderen als von Andreas Possinke geschrieben. Im Team der 13 SEK-Mitglieder feilten wir an den einzelnen Akten, brachten Ideen gemeinsam auf den Weg und bereiteten an vielen Samstagen den Seniorenfasching vor. Es sollte sich wieder lohnen!

Unsere Glücksbotin, die Postzustellerin K. Lehmann, ließ es sich nicht nehmen, Hilde und Herrmann eine gewonnene Reise zu überbringen. Es ging mit dem Zug von Krieschow nach Hamburg und von dort aus zu einer Kreuzfahrt mit der „MS Krieschow“, vorbei an Holland, am spanischen Festland, der französischen Küste und Saint Tropez, nach Griechenland, inklusive einem Besuch der Akropolis in Athen.

Alle Besucher des Seniorenfaschings wurden zu dieser Reise eingeladen und aufgefordert mitzuwirken, ob im Zug, bei der Polonaise oder von den Animateuren zu dem Ohrwurm „Jede Zelle meines Körpers ist glücklich, jede Körperzelle fühlt sich wohl!“ Zahlreiche Stars konnten wir erleben. Jeder einzelne bereitete sich akribisch auf den Seniorenfasching vor. So kamen u.a. Andreas als Kapitän, Kati als Stewardess, Andreas F. als Page und Thomas Anders, Regina und Detlef als Cindy und Bert bzw. als Oberkellner, Stefanie und Carsten als Wessi-Ehepaar sowie als Animateure, Simone als Taxifahrerin, Micha als Demis Roussos und als legendärer DJ Ötzi sowie Hilde und Herrmann alias Heike und Detlef auf die Bühne. Zum Höhepunkt, die Abendshow auf dem Schiff, wurde uns eine Torte über Daniel Schenker von der Bäckerei Wahn aus Vetschau gesponsert. Super gestaltet und prima geschmeckt hat sie und wurde vom ganzen Saal bewundert. Danke nach Vetschau!

Das Knieballett,....., Andreas Gabalier und Bellini mit „Samba de Janeiro“ ließen die Kreuzfahrt ausklingen.

Ohne unseren einmaligen DJ Robi und die ausgewählten Tanz- und Schunkelrunden würde dem Seniorenfasching was fehlen!

Wir danken Lutz, Manuela und Carmen für die tolle gastronomische Versorgung.

Nicht zu vergessen: Ohne die Unterstützung der fleißigen Helfern wie Maik und Katrin Sawitzki, Petra Giedow, Anna Faustmann, Simone Günther, Wolfgang Noack, Achim Leska, den Kuchenbäckern bzw. den Brotspendern und vor allem Sabrina Golzbuder, die uns alles in Bild und Ton zusammen stellt und aufbewahrt, wären wir anderen 12 nur halb so erfolgreich.

Uns hat es Spaß gemacht, für euch und mit euch diesen Samstagnachmittag zu verbringen. Gefreut hat uns sehr, dass so viele Gäste sich persönlich bei uns bedankt haben, sei es mit einer Flasche Sekt oder mit dankenden Worten. Das tut gut!

Wir hoffen und wünschen uns, dass wir uns im nächsten Februar beim 8. Seniorenfasching gesund und fröhlich wiederzusehen.

Bitte melde dich an, um Kommentare schreiben zu können.

Anmelden

Archiv

Weitere Artikel aus den vergangenen Jahren sind im Archiv zu finden.

Termine

28.04.2017 - 17:00 Uhr
Jugendclub Krieschow

29.04.2017 - 14:00 Uhr
Jugendclub Krieschow

30.04.2017 - 10:00 Uhr
Kirche Krieschow

30.04.2017 - 16:00 Uhr
Dorfplatz Krieschow

Ferienhaus NiedanHonda ChmellZimmerei Edelbert Niedan